Zwei Verträge Riester-Zulage aufgeteilt

15.10.2013

Rund eine halbe Million Riester-Kunden teilen ihre staatlichen Zulagen auf zwei Riester-Verträge auf. Diese Zahl für das Jahr 2010 teilte die Zentrale Zulagen­stelle für Alters­vermögen (ZfA) auf Anfrage von Finanztest mit. Neuere Zahlen lagen der ZfA nicht vor.

15.10.2013
  • Mehr zum Thema

    Bald in Rente Der Renten­bescheid kommt – was Sie jetzt tun müssen

    - Bei der Rente geht es um viel Geld. Wichtig ist, den Renten­bescheid zu prüfen. Stimmt etwas nicht, lohnt ein Wider­spruch. Die Stiftung Warentest erklärt, wie es geht.

    Riester-Bank­sparpläne Gericht kippt Zins­klausel der Kreissparkasse Tübingen

    - Das Ober­landes­gericht (OLG) Stutt­gart hat der Kreissparkasse Tübingen untersagt, in ihren Riester-Verträgen eine Zins­anpassungs­klausel zu verwenden, die zu...

    Künst­lersozialkasse Probleme mit der Riester-Zulage

    - Immer wieder melden sich Leser, die zu Unrecht aufgefordert werden, Riester-Förderung zurück­zuzahlen. Diesmal trifft es Sparer, die als Künstler oder Publizisten über...