Zwangs­versteigerung Immo-Schnäpp­chen aus der Versteigerung

26.01.2012
Inhalt
Zwangs­versteigerung - Immo-Schnäpp­chen aus der Versteigerung
© iStockphoto

Allein im Jahr 2011 wurden in Deutsch­land über 73 000 Immobilien in den Amts­gerichten versteigert. Jeder kann mitbieten – und ein Schnäpp­chen machen. Einmal abge­geben, ist ein Gebot allerdings bindend. Test erklärt, wie eine Versteigerung abläuft und

  • wo es Infos über aktuelle Versteigerungen gibt
  • wie man den wahren Wert einer Immobilie ermittelt
  • wie Interes­senten die Erwerber­kosten kalkulieren
  • welche Sicherheiten nötig sind.
26.01.2012
  • Mehr zum Thema

    Immobilien Kaufen oder Mieten?

    - Mit dem Finanztest-Rechner können Sie ermitteln, ob Sie als Mieter oder Käufer einer Immobilie güns­tiger fahren. Die Berechnung ist kompliziert, aber mit unserem Rechner...

    Immobilien Wie Finanz­ämter den Verkehrs­wert ermitteln

    - Steigende Immobilien­preise können sich nach­teilig auf Schenkung- oder Erbschaft­steuer auswirken. Die richtet sich nach dem Verkehrs­wert, den das Finanz­amt ermittelt.

    Selbst­genutzte Immobilie Verkauf auch bei kurz­zeitiger Vermietung steuerfrei

    - Der Gewinn aus dem Verkauf einer Wohnung, die der Eigentümer Jahre selbst genutzt hat, ist auch steuerfrei, wenn sie kurz vor dem Verkauf vermietet war. Ein Mann hatte...