Sony verkauft in Japan DVD-Rekorder mit blauem Laser (Blue Ray Disc) und rund 23 statt knapp 5 Gigabyte Daten pro Disc. So passen mehr Computerdaten auf eine DVD. Pro Rekorder sind umgerechnet rund 3 500 und für den Rohling knapp 30 Euro fällig. Herkömmliche DVD-Rekorder, die die Formate +RW und -RW schreiben können, sind aber immer noch eine gute Wahl.

Dieser Artikel ist hilfreich. 85 Nutzer finden das hilfreich.