Auch wenn die Mutter oder der Mitbewohner die Post mit dem Steuer­bescheid aus Versehen aussortiert hat, gilt der Bescheid als zugestellt. Wer sich seinen Brief­kasten mit anderen teilt, mache das auf eigenes Risiko, hat das Finanzge­richt Nürn­berg entschieden (Az. 5 K 1753/15).

Dieser Artikel ist hilfreich. 8 Nutzer finden das hilfreich.