Fertigsoßen

Zucker in Lebens­mitteln Special

4 Stück Zucker entsprechen 12 Gramm Zucker in 120 Gramm mancher Tomatensoße.*

Tomatensoße über Nudeln, French Dressing zum Salat, Barbecue-Soße zum gegrillten Steak, Ketchup auf Pommes – Fertigsoßen sind meist gesüßt. Wir haben den zugesetzten Zucker in 15 Produkten berechnet.

Barbecue-Soßen am süßesten

Barbecue-Soßen fallen mit hohen Anteilen auf. Nicht wenige bestehen zu einem Drittel aus Zucker, etwa die von Bull‘s Eye und Mississippi. Wer sich auf einen guten Esslöffel beschränkt, nimmt so viel Zucker wie mit 3 Würfeln zu sich. Pro Esslöffel Ketchup käme man auf 1,5 Würfel. Tomatensoßen für Nudeln – wie die von Eden und Alnatura – enthalten zwar nur 0,5 bis 1 Würfel pro Esslöffel, aber man isst deutlich mehr davon. Salatsoßen haben teils ähnlich viel Zucker, jedoch in der Regel mehr Fett.

Tipp: Stre­cken Sie Fertigsoßen – mit Natur­joghurt mixen oder mit passierten Tomaten ohne zugesetzten Zucker.

*Die Zuckerwürfel stellen nur zugesetzten Zucker dar, nicht den Frucht­zucker aus Tomaten.

Dieser Artikel ist hilfreich. 136 Nutzer finden das hilfreich.