Im vergangenen Jahr beschlag­nahmten deutsche Zoll­beamte gefälschte Parfüm- und Kosmetik­produkte im Wert von rund 22,8 Millionen Euro. Im Vergleich zu 2012 ist die Anzahl der beschlag­nahmten Waren um 68 Prozent gestiegen – von 607 300 auf rund 1,02 Millionen Stück. Ein Groß­teil der Fälscherware kommt aus China.

Dieser Artikel ist hilfreich. 7 Nutzer finden das hilfreich.