Zirkus­tiere Meldung

Immer wieder müssen Gerichte darüber entscheiden, ob Wildtiere im Zirkus auftreten dürfen. Nun entschied der Hessische Verwaltungs­gerichts­hof, dass ein Gast­spiel des „Circus Manuel Weisheit“ in der Stadt Reinheim nicht mit vier sibirischen Tigern statt­finden darf (Az. 8 B 2611/16). Der Auftritt der Wildkatzen scheitere vor allem daran, dass sie im ersten Antrag gar nicht erwähnt wurden.

Grund­sätzlich können Gemeinden ein Verbot für Zirkusse mit Wildtieren erlassen. Teils wehren sich dann die Betreiber, da ihre Berufs­freiheit durch ein solches Verbot einge­schränkt sei. Dazu liegen unterschiedliche Urteile vor. Der Bundes­rat forderte von der Bundes­regierung bereits mehr­fach, ein deutsch­land­weites Verbot auf den Weg zu bringen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3 Nutzer finden das hilfreich.