Zum 15. August erhöht die ING-Diba die Zinsen für ihr Tagesgeldkonto auf 3,25 Prozent pro Jahr. In die Top 20 der besten Tagesgeldangebote von Finanztest (Printausgabe) schafft es die Bank trotzdem nicht.

Festgeld

4,25 Prozent Zinsen pro Jahr bietet die Deutsche Bank Neukunden, die ihr Geld ein Jahr bei der Bank festlegen. Der Zins gilt für Beträge von 2 500 bis 100 000 Euro.

Bundesschatzbrief

Entgegen dem Trend hat die Deutsche Finanzagentur die Zinsen für Bundesschatzbriefe gesenkt. Die Rendite für Typ B liegt nun nach sieben Jahren bei 4,21 Prozent pro Jahr (vorher 4,39 Prozent), für Typ A bei 4,15 Prozent (früher 4,31) Siehe auch www.deutsche-finanzagentur.de.

Dieser Artikel ist hilfreich. 382 Nutzer finden das hilfreich.