Zinkpräparate

Arzneimittel (apothekenpflichtig)

Zurück zum Artikel
Inhalt

Geeignet, um einen vom Arzt diagnostizierten Zinkmangel zu behandeln, sofern er nicht durch eine entsprechende Ernährung behoben werden kann. Krankhafter Zinkmangel sollte keinesfalls durch Selbstmedikation behandelt werden. Er erfordert eine ärztliche Diagnose und Kontrolle.

Name (Hersteller)

Darreichungsform

Zinkgehalt
pro Kapsel / Tablette

Tagesdosis Zink1

Kleinste Packung
in Euro ca.

Kosten
pro Tagesdosis
in Euro ca.

Biolectra Zink (Hermes Arzneimittel) Brausetabletten

25 mg Zink aus Zinksulfat

12,5–25 mg

7,05/20 Stück

0,18–0,35

Biosan Zink (Biocur Arzneimittel) Brausetabletten

25 mg Zink aus Zinksulfat

12,5–25 mg

7,65/20 Stück

0,19–0,38

Curazink2(redinomedica) Kapseln2

15 mg Zink aus Zink-Histidin

15 mg

8,00/20 Stück

0,40

Unizink 50 (Köhler Pharma) Filmtabletten

10 mg Zink aus Zinkaspartat

20 mg

4,95/20 Stück

0,49

Vitazink (Strathmann) Brausetabletten

25 mg Zink aus Zinksulfat

12,5–25 mg

15,00/20 Stück

0,38–0,75

Zink beta 25 (betapharm Arzneimittel) Brausetabletten

25 mg Zink aus Zinksulfat

12,5–25 mg

5,00/20 Stück

0,13–0,25

Zinkamin-Falk (Dr. Falk Pharma) Kapseln

15 mg Zink aus Zink-Histidin

15 mg

5,15/20 Stück

0,26

Zinkbrause Verla (Verla-Pharm) Brausetabletten

25 mg Zink aus Zinksulfat

12,5–25 mg

5,15/20 Stück

0,13–0,26

Zinkit 10 (Wörwag Pharma) Brausetabletten

10 mg Zink aus Zinksulfat

10–20 mg

8,60/20 Stück

0,43–0,86

Zinkorot 25 (Wörwag Pharma) Tabletten

25 mg Zink aus Zinkorotat

12,5–25 mg

5,15/20 Stück

0,13–0,26

Zinkorotat 202(Ursapharm) Tabletten2

3,2 mg Zink aus Zinkorotat

9,6–19,2 mg

4,65/20 Stück

0,69–1,39

Zinkorotat-POS2(Ursapharm) Tabletten2

6,3 mg Zink aus Zinkorotat

6,3–18,9 mg

4,85/20 Stück

0,24–0,72

Zinkotase (biosyn) Filmtabletten

25 mg Zink aus Zinkaspartat

25 mg

10,90/50 Stück

0,22

Zink-ratiopharm (Ratiopharm) Brausetabletten

25 mg Zink aus Zinksulfat

12,5–25 mg

5,00/20 Stück

0,13–0,25

Zink-Sandoz (Novartis) Brausetabletten

25mg Zink aus Zinksulfat

12,5–25 mg

7,60/20 Stück

0,19–0,38

Anmerkung: Es sind uns keine entscheidenden Vorteile einzelner Zinksalze wie Zinkaspartat, Zinkgluconat, Zink-Histidin, Zinkorotat oder Zinksulfat bekannt, die eine spezielle Empfehlung rechtfertigen würden.

1
Für Erwachsene laut Empfehlung des Anbieters.
2
Nicht ausreichend wissenschaftlich nachgewiesen sind Wirkversprechen wie zum Beispiel bei Akne, Potenzstörungen oder zur Prophylaxe von Erkältungskrankheiten.
Das haben wir untersucht
29.08.2002
  • Mehr zum Thema

    Erkältung Welche Ratschläge helfen – und welche Sie vergessen können

    - Niesen, Husten, Hals­schmerzen: Fast jeden erwischt es, fast jeder bekommt gut gemeinte Ratschläge. Die Gesund­heits­experten der Stiftung Warentest erklären den...

    Eiweiß­pulver im Test Für die meisten sind Protein-Shakes über­flüssig

    - Eiweiß­pulver für Sportler gibt es fast in jedem Supermarkt. Zielgruppe sind Frei­zeit- und Leistungs­sportler, die ihre Muskeln mit „Whey Protein“ erhalten oder aufbauen...

    Kinder­desserts im Test Wie gesund sind Frucht­zwerge, Mons­terbacke & Co?

    - Viel Zucker, Fett und Kalorien – einige Fertigdesserts für Kinder sind eher Süßig­keiten. Die Stiftung Warentest hat 25 Puddings, Joghurts, Quark- und...