Zimt kann offenbar den Blutzucker senken. Dazu reicht ein Gramm pro Tag. Darauf deutet eine Studie des Beltsville Human Nutrition Research Center in den USA hin. Für die Studie erhielten Typ-2-Diabetiker täglich nach dem Essen Zimt in Kapselform. Nach einigen Wochen waren die Blutzuckerwerte durchschnittlich 20 Prozent niedriger als in der Kontrollgruppe. Außerdem verbesserte Zimt die Cholesterin- und andere Blutwerte (siehe http://care.diabetesjournals.org).

Dieser Artikel ist hilfreich. 477 Nutzer finden das hilfreich.