US-Wissenschaftler haben die jeweils 25 erfolgreichsten Kinofilme von 1988 bis 1997 analysiert. In 87 Prozent aller Filme wird geraucht. In mehr als jedem vierten Film war eine Zigarettenmarke klar erkennbar. Dabei hatte die US-Tabakindustrie einen freiwilligen Verzicht erklärt. Doch es wurden sechsmal so viele Szenen mit blauem Dunst und Schleichwerbung entdeckt wie zuvor.

Dieser Artikel ist hilfreich. 523 Nutzer finden das hilfreich.