Beim Erdbeben in Nord­italien im Mai gingen fast 10 Prozent der Jahres­produktion an Parmesan und Grana Padano zu Bruch. Der Käse fiel von meter­hohen Gestellen, wo er monate­lang reift. Ein Teil der kaputten Laibe wird nun gerieben verkauft. Dieser Reibekäse darf nicht „Parmigiano Reggiano“ heißen. Dafür sind stets ganze Laibe zu reiben.

Dieser Artikel ist hilfreich. 66 Nutzer finden das hilfreich.