Modell­beispiele für Leistungen aus dem Zahn­zusatz­tarif KEZ der Gothaer

Modell 1: Voll­guss­krone aus edel­metall­freier Legierung (Kassen­versorgung)

Modell 2: Voll­verblendete Metall-Keramik-Krone im nicht sicht­baren Bereich (Unterkiefer, Zahn 5)

Modell  3: Dreiflächiges Keramikinlay

Modell 4: Implantat mit voll­verblendeter Metall-Keramik-Krone im nicht sicht­baren Bereich (Unterkiefer, Zahn 5)

Kosten:

250 Euro

Kosten:

500 Euro

Kosten:

500 Euro

Kosten:

3 000 Euro,
davon 1 000 Euro für Knochen­aufbau

Modell 1: Voll­guss­krone aus edel­metall­freier Legierung (Kassen­versorgung)

Modell 2: Voll­verblendete Metall-Keramik-Krone im nicht sicht­baren Bereich (Unterkiefer, Zahn 5)

Modell  3: Dreiflächiges Keramikinlay

Modell 4: Implantat mit voll­verblendeter Metall-Keramik-Krone im nicht sicht­baren Bereich (Unterkiefer, Zahn 5)

Kosten:

250 Euro

Kosten:

500 Euro

Kosten:

500 Euro

Kosten:

3 000 Euro,
davon 1 000 Euro für Knochen­aufbau

Kassen­zuschuss:

158 Euro
(Fest­zuschuss 2010 mit Bonus 30%)

Kassen­zuschuss:

158 Euro
(Fest­zuschuss 2010 mit Bonus 30% )

Kassen­zuschuss:

40 Euro
(Kosten einer dreiflächigen Amalgamfüllung)

Kassen­zuschuss:

375 Euro (Fest­zuschuss 2010 mit Bonus 30%)

Leistung Zahn­zusatz­tarif:

92 Euro

Leistung Zahn­zusatz­tarif:

242 Euro

Leistung Zahn­zusatz­tarif:  

360 Euro

Leistung Zahn­zusatz­tarif:  

1 225 Euro
Knochen­aufbau wird nicht erstattet

    Stand: 13.10.2010