Zahnpasta-Tabletten von Lush

test-Kommentar

Inhalt
  1. Überblick
  2. test-Kommentar

Anders als Lush verspricht, sind die Toothy Tabs keine „orale Revolution“. Sie enthalten kein Fluorid. Deswegen können sie eine gute Zahnpasta nicht ersetzen. Für die tägliche Zahnpflege sind die Tabs also nicht zu empfehlen. Zahntabs statt Zahnpasta – davon raten wir ab. Der Geschmack der Tabs enttäuscht – und teurer als Zahncreme sind sie obendrein.

Toothy Tabs „Breath of God“: 4,50 Euro (40 Tabs)

Toothy Tabs „Sparkle“: 4,95 Euro (40 Tabs)

Mehr zum Thema

  • FAQ Zahn­reinigung So pflegen Sie die Zähne richtig

    - Es gibt verschiedene Zahnpasta-Sorten: Universalz­ahnpasta, Zahnpasta für sensible Zähne oder mit Weiß-Versprechen. Der Nach­wuchs nutzt Kinder- oder Juniorzahnpasta. Die...

  • Mund­spülungen Die besten Lösungen sind günstig

    - Bürste, Paste und Zahnseide sollte jeder Mensch benutzen, der Wert auf gesunde Zähne legt. Für manche empfiehlt sich zusätzlich noch eine Mund­spülung. Doch welche kommt...

  • Zahnpasta Die beste Zahn­creme im Test

    - Rund fünf Tuben Zahnpasta verbraucht jeder Deutsche pro Jahr. Welche ist die richtige? Die Zahnpasta-Tests der Stiftung Warentest liefern Bewertungen von ...