Ausgewählt, geprüft, bewertet

Im Test: 26 Zahnpasten (inklusive einer Gleichheit), davon zwei Paare für Tag und Nacht und vier für sensible Zähne.
Einkauf: April / Mai 2006.
Preise: Anbieterbefragung im August 2006.

Zahnmedizinische Beurteilung

Kariesvorbeugung, Abrieb, Entfernen von Belägen (nur Produkte mit Weißmacherauslobung) und spezielle Wirkstoffe wurden beurteilt auf der Grundlage von Messwerten, Anbieterangaben und der Deklaration – und zwar nach Auswertung von Fachliteratur einschließlich des wissenschaftlichen Erkenntnismaterials, das uns die Anbieter zur Verfügung stellten.

Kariesprophylaxe: Bei ihrer Beurteilung berücksichtigten wir Fluoridverbindungen und -konzentrationen, pH-Wert, eingesetzte Putzkörper sowie besondere karieshemmende Inhaltsstoffe. Abrieb: Bestimmung des Abriebs am Dentin (Zahnbein) – RDA – nach J. J. Hefferren, J. dent Res. 55 (1976) 563–573. Entfernung von Belägen: Untersuchung nach Pellicle Cleaning Ratio PCR nach G.R. Stookey et al.: In-vitro Removal of Stain with Dentifrices, J. Dent. Res. 61 (11) (1982): 1236–1239.

Chemische Merkmale

Gesamtfluorid: Bestimmung mit ionenselektiver Elektrode (DIN 38405-D4). pH-Wert: Bestimmung der 1 : 4 verdünnten Probe mit einer Glaselektrode.

Triclosan: laut Anbieterangabe.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2952 Nutzer finden das hilfreich.