Zahnimplantate Meldung

In diesem Jahr erhielten etwa 400 000 Patienten Zahnimplantate. Der Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte hat einen Ratgeber mit Hygienehinweisen herausgegeben. Er empfiehlt Gelzahnpasten; sie kommen ohne Schmirgelstoffe aus. An rauhen Oberflächen haften leicht Bakterien an. „Implantate – lange haltbar, lange schön“ gibt es für Patienten als Einzelexemplar gratis, für Zahnarztpraxen kostet ein Paket (50 Stück) 45 Euro.

BDIZ / EDI
Am Kurpark 5
53177 Bonn
Tel. 02 28/9 35 92 44
E-Mail: bdizev@ t-online.de

Dieser Artikel ist hilfreich. 432 Nutzer finden das hilfreich.