Unser Rat

Implantate können sinn­voll sein, um Zahnlü­cken zu schließen oder Prothesen zu verankern. Für Patienten mit Risiko­faktoren, etwa Rauchen oder Parodontitis, kommen Implantate eher nicht infrage (Risiko-Checkliste). Generell gilt: nicht einfach auf einen Implantologen verlassen, sondern Empfehlungen hinterfragen und eine Zweitmeinung einholen .

Dieser Artikel ist hilfreich. 104 Nutzer finden das hilfreich.