Zahnärzte Meldung

Welche Füllung ist für mich die beste, welcher Zahnersatz ist optimal und preiswert, was muss ich finanziell drauflegen? Mit solchen Fragen sollen Zahnarztpatienten in Zukunft nicht mehr allein bleiben. Die Bundes- und die Landeszahnärztekammern haben ein zentrales Informationstelefon geschaltet, nachdem in den Regionen bundesweit Patienteninformationsstellen eingerichtet worden sind. Die Patientenhotline der Bundeszahnärztekammer lautet 0 800/8 23 32 83.

Unter dieser Nummer werden Anrufer an die regional zuständige Patientenberatungsstelle weitervermittelt. Die Bundeszahnärztekammer sieht im Vordergrund des Service eine Beratung über neue Erkenntnisse in der Zahnmedizin, Entwicklungsstandards, Verfahrenswege bei Beschwerden oder Unzufriedenheit mit der Behandlung und Abrechnung. Es wird auch an Gutachter und Schlichtungsstellen verwiesen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 65 Nutzer finden das hilfreich.