Zähne: Was tun bei Pfusch?: Rechte durchsetzen

Zähne Meldung

Auseinandersetzungen vor Gericht können schwierig und zur Prestigesache werden.

Zahnersatz ist teuer. Doch was tun, wenn die neuen Zähne nicht richtig sitzen? Grundsätzlich haftet der Zahnarzt zwei Jahre lang für sein Werk. In dieser Zeit muss er entstandene Schäden kostenlos nachbessern, wenn die Arbeit von Anfang an mangelhaft war. Leider hält sich nicht jeder Arzt an diese Gewährleistungspflicht.

test erklärt, wie Sie trotzdem zu Ihrem Recht kommen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1994 Nutzer finden das hilfreich.