Viele Stromversorger erhöhen ihre Preise zum Jahreswechsel. Yello Strom hatte schon zum November das 6.6-Angebot vorgestellt: 6,6 Euro im Monat und 2-mal 6,6 Cent pro Kilowattstunde Strom. Für eine Familie, die 4.000 Kilowattstunden im Jahr verbraucht, bedeutet das: Sie muss dafür jetzt etwa 30 Euro mehr zahlen als vorher. Weitere Anbieter haben angekündigt, ihre Preise zum 1. Januar anzuheben ­ zum Beispiel best energy.

Dieser Artikel ist hilfreich. 99 Nutzer finden das hilfreich.