Xbox, Play­station und Wii

Unser Rat

2

Xbox, Play­station und Wii

  • Testergebnisse für 3 Spielkonsolen mit Bewegungssensoren 2011 Anzeigen
  • Testergebnisse für 10 Spiele für Spielkonsolen mit Bewegungssensoren 05/2011 Anzeigen
Inhalt

Spaß kommt mit allen Konsolen auf. Die Microsoft Xbox mit Kinect-Sensor für 299 Euro lässt sich ohne Controller am einfachsten steuern. Mit dem Spiel Your Shape (49 Euro) ist sie am besten fürs Fitness­training geeignet. Wollen Sie mehr als nur spielen, empfiehlt sich die vielseitige Sony Play­station 3 für 350 Euro.

2

Mehr zum Thema

  • Eiweiß­pulver im Test Für die meisten sind Protein-Shakes über­flüssig

    - Eiweiß­pulver für Sportler gibt es fast in jedem Supermarkt. Zielgruppe sind Frei­zeit- und Leistungs­sportler, die ihre Muskeln mit „Whey Protein“ erhalten oder aufbauen...

  • Trink­flaschen im Test Gute aus Glas, Metall und Plastik

    - Wieder­verwend­bare Trink­flaschen sind eine nach­haltige Alternative zu Einwegplastikflaschen. Aber welche hält dicht, lässt sich gut reinigen, über­steht Stürze und ist...

  • Fitness­studio Ihre Rechte bei Krankheit, Umzug, Preis­erhöhung

    - Wann komme ich vorzeitig aus meinem Vertrag raus? Muss ich für Corona-Schließ­zeiten Beitrag zahlen? Stiftung Warentest klärt häufige Fragen zum Thema Fitness­studio.

2 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Dart-Checker am 15.02.2015 um 00:27 Uhr
Fitnessaspekt nicht zu unterschätzen

Ich denk mal viele können sich nicht aufraffen Sport zu treiben oder zu trainieren. Da fällt es schon leichter sich spielerisch zu bewegen. Von daher her, darf man den Nutzen nicht unterschätzen.

Wegert67 am 24.10.2012 um 16:21 Uhr
Fitness mit Spielekonsole

Ich finde das eine Superidee wenn man sowieso eine Spielekonsole zuhause hat, empfiehlt sich das auf jeden Fall. Die Frage die ich mir jedoch stelle ist folgende: Es gibt doch im Internet tonnenweise Workoutpläne, mit denen man sich ohne Geräte fit halten kann. Was ist besser?