World Invest Group Vorsicht vor Fest­geld

0

Eine World Invest Group unterbreitet per E-Mail Fest­geld­angebote in Deutsch­land. Interes­senten müssen mindestens 10 000 Euro anlegen und sollen dafür 3,5 Prozent Zinsen pro Jahr bekommen. Das Unternehmen führt zwei portugiesische Part­nerbanken an und gibt selbst eine Adresse in Lissabon als Firmensitz sowie eine Nieder­lassung in der Schweiz an. In den Handels­registern haben wir aber keinen Eintrag gefunden. Auf eine Finanztest-Anfrage reagierte die World Invest Group nicht. Wir setzen sie auf unsere Warnliste Geldanlage. Finanztest empfiehlt Fest­geld­anlagen bei portugiesischen Banken ohnehin nicht.

0

Mehr zum Thema

  • Kaiser Investment AG Vorsicht vor dubiosen Fest­geld­verträgen

    - Die Kaiser Investment AG, eine nieder­ländische Firma mit einem Büro in Düssel­dorf, versucht deutsche Anleger mit dubiosen Fest­geld­verträgen abzu­zocken. Die Firma...

  • Fest­geld­angebote Aufsicht stoppt Adler Group

    - Die Finanz­aufsicht Bafin hat der Adler Group B.V. ihre dubiosen Fest­geld­geschäfte untersagt und sie aufgefordert, Anlegern umge­hend ihr Geld zurück zu zahlen. Die...

  • Dubiose Fest­zins­angebote Die dreiste Masche der Sweuk Consulting

    - Eine dubiose Sweuk Consulting in London und Büro in Dublin bietet Sparern Fest­geld-Angebote der HSBC mit Topzinsen an. Doch die Bank kennt das Angebot gar nicht.

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.