Verpflichtet die Gemein­schafts­ordnung in einem Mehr­familien­haus die einzelnen Eigentümer zur Instandset­zung der Fenster, darf die Gemeinschaft keine Vorschriften für deren Austausch machen. Ein Eigentümer klagte mit Erfolg gegen den Beschluss der Eigentümer­versamm­lung, anstelle der Schwing­flügel­fenster nur noch Dreh- oder Kipp­fenster einbauen zu lassen (Land­gericht Hamburg, Az. 318 S 133/13).

Dieser Artikel ist hilfreich. 6 Nutzer finden das hilfreich.