Bohrt der Mieter 32 Dübellöcher für notwendige Ausstattungen wie Spiegel, Konsole, Haltegriff, Duschstange, Klobürste in die Badfliesen, muss er sie bei Auszug nicht beseitigen (LG Hamburg, Az. 307 S 50/01).

Dieser Artikel ist hilfreich. 9 Nutzer finden das hilfreich.