Wohnung verwahr­lost Vermieter darf frist­los kündigen

Lässt der Mieter die Wohnung verwahr­losen, darf der Vermieter nach erfolg­loser Abmahnung frist­los kündigen (Land­gericht Nürn­berg-Fürth, Az. 7 S 7084/16). Der Mieter hatte die Wohnung mit Müll und Gegen­ständen voll­gestopft. Ein Raum konnte gar nicht mehr betreten werden, das Bad war unbe­nutz­bar.

Mehr zum Thema

  • Kommentare in sozialen Medien Die Grenzen der Meinungs­freiheit

    - Ob auf Social Media oder Bewertungs­portalen – wer andere im Netz kritisiert, muss sich an Regeln halten. Unser Knigge für Onlinekritik klärt, wann Kommentare in sozialen...

  • Jobkündigung und Abfindung Was tun, wenn die Kündigung kommt?

    - Wer den Job verliert, kann sich oft gegen die Kündigung verteidigen – oder eine Abfindung sichern. Wir erklären die Rechts­lage und geben Tipps für Anwalts­suche und...

  • Neben­kosten­abrechnung So prüfen Mieter die Betriebs­kosten­abrechnung

    - Eine Betriebs­kosten­abrechnung kann an vielen Stellen falsch sein. Wie Mieter ihre Neben­kosten­abrechnung prüfen und wann sie sich gegen Nach­zahlungen wehren können.