Wohnung vermieten Mieter-Check muss sein

17.05.2011
Inhalt
Wohnung vermieten - Mieter-Check muss sein

Zahlungsunwillige Mieter, die erst nach einem langwierigen Räumungsprozess wieder ausziehen, sind der Albtraum eines jeden Vermieters. Dabei haben private Vermieter viele Möglichkeiten, die Zahlungsfähigkeit von Wohnungsbewerbern zu prüfen. Neben Einkommens­nachweisen ist vor allem eine Schufa-Auskunft ein sinnvoller Weg. So erfahren Vermieter beispielsweise, ob Geldforderungen gegen den Wohnungsbewerber bestehen oder ob er eine eidesstattliche Versicherung abgegeben hat. Finanztest zeigt, welche Möglichkeiten Vermieter haben, sich vor Reinfällen zu schützen.

  • Mehr zum Thema

    Mietkaution und Bürg­schaft Höhe, Rück­zahlung, Alternativen

    - Wann müssen Mieter eine Mietkaution zahlen? Wo gibt es kostenfreie Kautions­konten? Was ist eine Mietkautions­bürg­schaft? test.de klärt Regeln und Kosten von...

    Mietrecht Kleinre­paraturen Wann Mieter Kleinre­paraturen bezahlen müssen

    - Laut Gesetz zahlt der Vermieter alle Reparaturen in der Wohnung. Unter bestimmten Voraus­setzungen darf er Reparatur­kosten bis 100 Euro aber auf den Mieter abwälzen.

    Neben­kosten­abrechnung So prüfen Mieter die Betriebs­kosten­abrechnung

    - Die meisten Mieter über­weisen ihrem Vermieter jeden Monat einen Betrag, der aus ihrer Nettomiete und Voraus­zahlungen auf die Betriebs­kosten besteht. Der Vermieter muss...