Sind Sie günstig versichert?

Wann sich für Sie ein Wechsel lohnt.

Unsere Top Ten für Wohngebäudeversicherungen plus Elementarschadenversicherung und die Tabelle der Angebote für eine reine Wohngebäudeversicherung nennen die Beiträge für ein Modellhaus. Dieses hat 140 Quadratmeter Wohnfläche. Bei dem „Versicherungswert 1914“ legen wir einen Wert von 23 000 Mark zugrunde. Wenn Ihr Haus in etwa dem Alter unseres Modellhauses mit Baujahr 1990 entspricht, können Sie feststellen, ob und wie viel Sie mit einem Wechsel sparen könnten.

Rechnung für Wohngebäudeversicherung plus Elementarschadenschutz im Paket: Prüfen Sie in Ihrem Vertrag, wie hoch der „Versicherungswert 1914“ ist. Dividieren Sie diesen Betrag durch 1 000 und multiplizieren Sie mit dem Faktor 11,3. Sie erfahren dann, welchen Beitrag Sie bei einem günstigen Anbieter – als groben Richtwert – für Ihr Haus zahlen müssten. Günstige Versicherer finden Sie in der Tabelle „Top Ten“.

Rechnung für reine Wohngebäudeversicherung mit Feuer-, Sturm- und Leitungswasserschutz: Prüfen Sie in Ihrem Vertrag, wie hoch der „Versicherungswert 1914“ ist. Dividieren Sie den Betrag durch 1 000 und multiplizieren Sie mit dem Faktor 8,8. Sie erfahren dann, welchen Jahresbeitrag Sie bei einem günstigen Anbieter – als groben Richtwert – für Ihr Haus zahlen müssten. Günstige Versicherer finden Sie in der Tabelle „Wohngebäudeversicherungen ohne Elementarschadenschutz“.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2259 Nutzer finden das hilfreich.