Wie mithilfe der Genomforschung Krankheiten bekämpft werden können, demonstriert dieses interaktive Computerspiel. Krankheiten entstehen auf molekularer Ebene in den Zellen des Körpers, auch wenn sie durch Infektionen oder Umwelteinflüsse ausgelöst werden. Wie man sie bekämpfen oder sogar ihren Ausbruch verhindern kann, zeigt der Genomic Explorer. Die kostenlose CD, entwickelt von Grundlagenforschern, Ärzten und Pharmafirmen, gibt es beim Deutschen Humangenomprojekt, Geschäftsstelle, Heubnerweg 6, 14059 Berlin. Das Spiel ist auch aus dem Internet zu laden: www.genomic-explorer.de

Dieser Artikel ist hilfreich. 433 Nutzer finden das hilfreich.