Wintersport Meldung

Auch im Winter brauchen Lippen Schutz. Zwar enthalten Lippenstifte Pigmente und schützen die zarte Lippenhaut so vor der Sonne. Sie erreichen im Allgemeinen aber nur einen Lichtschutzfaktor zwischen 4 und 6. Für den Wintersport im Hochgebirge ist das zu wenig. Deshalb sollten fetthaltige Schutzstifte mit einem Lichtschutzfaktor von 10 bis 20 benutzt werden. Die Lippenhaut kann keinen natürlichen Sonnenschutz durch Bräune oder Verdickung der Hornschicht aufbauen. Sie hat auch keine Schweiß- und kaum Talgdrüsen, sodass die Lippen an der Oberfläche fast fettfrei sind. Das macht sie sehr empfindlich, sie können leicht austrocknen und rissig werden.

Dieser Artikel ist hilfreich. 97 Nutzer finden das hilfreich.