Winterschlussverkauf Meldung

- Ein gesetzliches Rückgaberecht gibt es generell nur bei fehlerhafter Ware. Und selbst dann darf sich der Laden bis zu drei Reparaturversuche vorbehalten, bevor er die Ware zurücknimmt.

- Ein Umtauschrecht, weil der Rock zu klein ist oder die falsche Farbe hat, gibt es dagegen nur auf Kulanzbasis. Fragen Sie deshalb vor dem Kauf, ob und unter welchen Bedingungen man Waren zurückbringen kann (Gutschein oder Geld zurück, Umtauschfristen, ist der Kassenbon aufzuheben?). Lassen Sie sich solche Zusagen bei teuren Einkäufen auf dem Bon bestätigen.

- Nur wer per Telefon, Brief oder Internet bestellt, hat ein gesetzliches Umtauschrecht binnen zwei Wochen und ohne Angabe von Gründen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 89 Nutzer finden das hilfreich.