Winterreifen Test

Selbst Kompaktautos ohne sportliche Ambitionen werden heute oft extrabreit bereift. Vorteil: Hohe Spurtreue auf trockener Fahrbahn, auch bei hohem Tempo. Nachteil: Auf nasser Fahrbahn werden die breiten Reifen zum Wasserski. Aquaplaning fast garantiert. Außerdem federn Breitreifen schlechter als Standardreifen.

Im Test: 34 Winter- und 6 Ganzjahresreifen. Größe 225/45 R17 V (Breitreifen), 195/65 R15 T (Standardreifen Kompakt- und Mittelklasse) und 185/60 R14 T (Standardreifen Kleinwagen). Preise: 37 bis 229 Euro.

Zu diesem Thema bietet test.de einen aktuelleren Test: Winterreifen

Dieser Artikel ist hilfreich. 1115 Nutzer finden das hilfreich.