Winterreifen Meldung

Ohne Winterreifen und Frostschutzmittel in der Scheibenwaschanlage geht ab Januar nichts mehr.

Ab Januar 2006 sind Autofahrer gesetzlich verpflichtet, bei Schnee mit passenden Reifen zu fahren. Versäumen sie das, droht ihnen ein Bußgeld von 20 Euro, wenn sie bei einer Kontrolle erwischt werden.

Bleiben sie wegen ihrer unzureichenden Bereifung sogar liegen und behindern den Verkehr dadurch, drohen ihnen 40 Euro Bußgeld und ein Punkt in Flensburg.

In der neuen Regelung ist zwar nur etwas schwammig davon die Rede, dass die Ausrüstung des Fahrzeugs an die Wetterverhältnisse anzupassen sei. Das Bundesverkehrsministerium bestreitet bislang eine allgemeine Winterreifenpflicht.

Doch laut ADAC bedeutet die neue Vorschrift für viele Autofahrer letztlich, dass sie Winterreifen montieren müssen, wenn sie auf der sicheren Seite sein wollen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 50 Nutzer finden das hilfreich.