Umstieg auf Wind­ows 10: Die test.de-Videos zeigen, wie’s geht

Was ist neu? Wie funk­tioniert der Umstieg? Welche Daten­schutz­einstel­lungen sollten Nutzer wählen? test.de erklärt in sechs verschiedenen Videos, worauf Nutzer beim Umstieg auf Wind­ows 10 achten müssen.

Unterstützt der alte Rechner das neue System? Der Kompatibilitätscheck

Nutzer älterer Computer fragen sich, ob ihr Rechner noch leistungs­stark genug für das neue Betriebs­system ist. Im Kompatibilitäts-Check vor der Installation können Umsteiger genau das über­prüfen. Wir zeigen, wie das genau funk­tioniert.

Wie gelingt der Umstieg? Von der Reser­vierung bis zur Installation

Wind­ows 7 und Wind­ows 8 Nutzer bekommen unten rechts in der Taskleiste ange­zeigt, dass sie das kostenlose Upgrade auf Wind­ows 10 nun reser­vieren können. Wir erklären, welche Schritte auf dem Weg zur Installation nötig sind und wie der Umstieg funk­tioniert.

Was kann Wind­ows 10? Die neuen Funk­tionen im Über­blick

Besonders die neuen Funk­tionen sollen Wind­ows 10 für die Nutzer interes­sant machen. Allen voran die Sprach­assistentin Cortana, die auf Befehl Programme öffnet oder das Wetter vorher­sagt. Wir stellen die neuen Funk­tionen vor.

Wie sicher ist Wind­ows 10? Die Daten­schutz­einstel­lungen anpassen

Viel Aufregung gibt es um die Daten­schutz­einstel­lungen von Wind­ows 10. Mit Microsofts Voreinstel­lungen verrät das System sehr viel über seine Nutzer. Schon bei der Installation – aber auch danach – kann der Nutzer das ändern. Welche Häkchen Sie wo setzen müssen, verrät unser Video.

Wind­ows 10 erkennt den Drucker nicht? So klappts mit altem Treiber

Manche Drucker sind noch nicht mit Wind­ows 10 kompatibel. Damit der Ausdruck trotzdem klappt, können Nutzer aber beispiels­weise selbst den Treiber für Wind­ows 8 installieren. Wie das genau funk­tioniert, erklärt unser Video.

Nicht über­zeugt von Wind­ows 10? So gehts zurück zum alten System

30 Tage Zeit haben Nutzer nach dem Umstieg auf Wind­ows 10, um zum alten System zurück­zukehren. Damit die Rück­kehr klappt, ist einiges zu beachten. Zum Beispiel darf das Verzeichnis „wind­ows.old“ nicht gelöscht werden. Mehr dazu in unserem Video.

Dieser Artikel ist hilfreich. 362 Nutzer finden das hilfreich.