Der Verbrauch von Verpackungsmaterial ist 2008 gegenüber dem Vorjahr um 0,4 Prozent gesunken. Laut Umweltbundesamt wurden 2008 hierzulande rund 16 Millionen Tonnen an Verpackungsmaterialien wie Glas, Kunststoff, Papier, Pappe, Holz und Aluminium verbraucht. Etwa 82 Prozent davon sind stofflich oder energetisch wiederverwertet worden.

Dieser Artikel ist hilfreich. 249 Nutzer finden das hilfreich.