Wider­spruch bei der Krankenkasse Test

Eine Kur, Krankengeld oder Hilfs­mittel wie ein Hörgerät – immer wieder gibt es Streit, wenn die Kasse nicht alles zahlt. Lehnt die Krankenkasse bestimmte Leistungen ab, können Versicherte Wider­spruch einlegen. Sind die Ansprüche gut begründet, haben sie gute Chancen, sich durch­zusetzen. Klappt das nicht, bleibt ihnen noch der Gang vor das Sozialge­richt. Finanztest zeigt, was gesetzlich Versicherte tun können, wenn die Kasse bestimmte Leistungen nicht über­nehmen will.

Dieser Artikel ist hilfreich. 698 Nutzer finden das hilfreich.