Tipps

Beratung. Haben Sie nach dem Unterschreiben des Versicherungsantrags Zweifel bekommen? Dann suchen Sie vor Ablauf der Fristen Rat bei einer Verbraucherzentrale.

Einschreiben. Schicken Sie Widerruf, Rücktritt oder Widerspruch immer in schriftlicher Form und mit eigenhändiger Unterschrift an die Versicherungsgesellschaft. Am besten ist ein Einschreiben mit Rückschein. Damit können Sie im Zweifel beweisen, dass der Versicherer Ihren Brief erhalten hat.

Dieser Artikel ist hilfreich. 715 Nutzer finden das hilfreich.