Wettbewerb „Jugend testet“ Meldung

Machen Energy-Drinks fit? Wirken Anti-Pickel-Mittel über Nacht? Solche Fragen können Jugendliche zwischen 13 und 19 Jahren für den Wettbewerb „Jugend testet“ der Stiftung Warentest unter­su­chen. Ab sofort und bis zum 30. November 2006 heißt es: Anmelden und mitmachen. Zu gewinnen gibt es Geldpreise im Gesamt­wert von 9 000 Euro und Reisen nach Berlin. Die Teil­nehmer dürfen alles testen, was sie interessiert und ihnen Spaß macht. Zwischen selbstbräunender Bodylotion, MP3-Playern, Bankan­geboten für Schüler und Pizzalieferdiensten ist viel Platz für Ideen. Die Jugendlichen entscheiden selbst, welche Produkte oder Dienstleistungen sie untersuchen. Schirmherr dieses 12. Wettbewerbs „Jugend testet“ ist Horst Seehofer, Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Einsendeschluss der fertigen Beiträge ist der 28. Februar 2007. Mehr Informationen unter www.jugend-testet.de und Tel. 0 30/26 31 23 45.

Dieser Artikel ist hilfreich. 45 Nutzer finden das hilfreich.