Unser Rat

Über­blick. Bewahren Sie die Unterlagen zu Ihrem Wert­papierdepot gut auf, nicht nur die Depot­auszüge, sondern auch die Kauf- und Verkaufs­abrechnungen sowie die Mitteilungen über Zins- und Dividendenzah­lungen und die anderen Ausschüttungen. So haben Sie alle erforderlichen Dokumente, um sich jeder­zeit einen Über­blick über Ihr Depot zu verschaffen.

Anla­geerfolg. Die meisten Banken machen keine Angaben über den Anla­geerfolg. Wie viel Plus oder Minus Sie mit Ihren Wert­papieren in einem Jahr erzielt haben, können Sie aber selbst ausrechnen (siehe Beispielrechnung). Nach der Rendite in Prozent und den Verlustrisiken Ihres Depots müssen Sie Ihren Berater fragen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 16 Nutzer finden das hilfreich.