Berufstätige, die nebenbei studieren, können das Erststudium voll als Werbungskosten absetzen, urteilte das Finanzgericht Niedersachsen ­ allerdings ist Revision beim Bundesfinanzhof zugelassen (BFH-Az. VI R 106/01).

Dieser Artikel ist hilfreich. 52 Nutzer finden das hilfreich.