Restwert und Abbruchkosten eines Mietshauses lassen sich sofort als Werbungskosten bei den Vermietungseinkünften abziehen, auch wenn die Vermietung des Gebäudes schon zweieinhalb Jahre zurückliegt und es seitdem leer stand (Finanzgericht Rheinland-Pfalz, Az:4 K 2234/97).

Dieser Artikel ist hilfreich. 25 Nutzer finden das hilfreich.