Werbung + Wahrheit Meldung

„Ohne Kristallzucker“ und „mit der Süße aus Früchten“ – hier setzt die Werbung von Danone auf Natur. Was steckt drin in dem Kinderprodukt?

Chemisch unterscheidet sich die Süße in dem verwendeten Traubendicksaft nicht wesentlich von Kristallzucker. Mit 100 Gramm Fruchtzwergen verspeisen die Kinder rund 116 Kilokalorien. Die „weniger süß“ deklarierten Produkte kommen auf 107 Kilokalorien. Zum Vergleich: Ein Erdbeerjogurt von Danone hat 100 Kilokalorien pro 100 Gramm. Beiden Fruchtzwergversionen gleich: 6 Prozent Fruchtgehalt – pro Becher à 50 Gramm drei Gramm Erdbeere. Für den Geschmack sorgen im Übrigen zugesetzte Aromastoffe. Außerdem wird der Frischkäsezubereitung noch Kalzium zugesetzt. Damit kommt sie auf 130 Milligramm Kalzium pro 100 Gramm – etwa so viel wie natürlicherweise in einem Fruchtjogurt oder Milch steckt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 602 Nutzer finden das hilfreich.