Weiterbildungs­daten­bank Sprin­gest

Test­kommentar

29.11.2012
Inhalt
  1. Überblick
  2. Test­kommentar

Sprin­gest ist eine Weiterbildungs­daten­bank von vielen und in der Kern­funk­tion „Kurs­suche“ nicht konkurrenz­fähig. Die Zusatz­funk­tionen machen in ihrer Summe zwar (noch) ein Allein­stellungs­merkmal aus und bieten durch­aus Potenzial. Doch das wird bislang nicht professionell genug genutzt. Dem eigenen Motto „Schneller schlauer“ wird Sprin­gest aufgrund der erheblichen Mankos unter anderem bei der Such­funk­tion und den teils dürftigen Infos zu Angebot und Anbieter nicht gerecht. Sprin­gest erfüllt in dieser Hinsicht manchmal nicht mal die Mindest­stan­dards, die für Weiterbildungs­daten­banken erarbeitet wurden. Zudem wirkt sie – wie beim Tool „Frage-Box“ – ungepflegt und erweist sich in der Bedien­barkeit an einigen Stellen als wenig nutzerfreundlich. Das Portal liefert zum Teil falsche Ergeb­nisse. Für eine Weiter­entwick­lung der Daten­bank gibt es Luft nach oben.

Tipp: Wenn Sie sich zum Thema Weiterbildung informieren wollen, nutzen Sie die Angebote der Stiftung Warentest. Die Weiterbildungs­experten haben geeignete Weiterbildungsdatenbanken getestet. Wenn Sie unsicher sind, wo ihre besonderen beruflichen Stärken und Schwächen, Fähig­keiten und Talente liegen: Die Stiftung Warentest hat auch geprüft, welche Online-Tests am besten zur Selbst­einschät­zung geeignet sind.

Dieser Test wurde gefördert vom Bundes­ministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

29.11.2012
  • Mehr zum Thema

    Bildungs­urlaub Anspruch auf Yogakurs

    - Arbeit­geber müssen unter bestimmten Bedingungen einen Yogakurs als Bildungs­urlaub anerkennen – das entschied das Berliner Landes­arbeits­gericht (Az. 10 Sa 2076/18)....

    FAQ Weiterbildung Was die Arbeits­agentur darf, was sie muss

    - Eine berufliche Weiterbildung verbessert die Chancen auf einen neuen Job. Doch die Arbeits­agentur fördert eine Qualifizierung nur unter Bedingungen. test.de erklärt,...

    Alters­diskriminierung Was nicht in Stellen­anzeigen stehen darf

    - Firmen dürfen ältere Bewerber nicht diskriminieren. Wer sich auf einen Job bewirbt und nur aufgrund seines Alters eine Absage erhält, kann eine Entschädigung für...