Tipps

Passt die angestrebte Weiterbildung zu Ihren Voraussetzungen? Das müssen Sie in einem Beratungsgespräch mit dem Anbieter klären. Fragen Sie nach folgenden Details:

  • Lehrinhalte. Welche Inhalte (Module) werden im Kurs vermittelt? Welche Modulkombinationen sind möglich und sinnvoll?
  • Praktikum. Ist ein Praktikum vorgesehen? Wie wird es in den Kurs integriert?
  • Tätigkeitsprofil. Wohin führt Sie die berufliche Weiterbildung? Welche Tätigkeitsbereiche kommen nach dem Kurs infrage?
  • Arbeitsmarkt. Welche Chancen und Perspektiven gibt es in diesem Arbeitsbereich?
  • Dozenten. Welche fachliche und pädagogische Qualifikation haben die Dozenten? Sind sie Berufspraktiker?
  • Auswahl. Wie viele Teilnehmer nehmen am Kurs teil? Nach welchen Kriterien werden sie ausgewählt?
  • Abschluss. Wird die Weiterbildung mit einem Zertifikat abgeschlossen? Welche Anforderungen müssen dabei erfüllt werden? Erhöht das Zertifikat Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt?
  • Testen. Bitten Sie um Kontakt zu Teilnehmern laufender Kurse. Fragen Sie nach einer Probestunde. Vor allem das Gespräch mit Kursteilnehmern kann wichtige Infos bringen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1864 Nutzer finden das hilfreich.