Pestizide in grünen Tafeltrauben

Produkt-
bezeichnung

Sorte

Herkunft

Einkaufsstätte

Preis pro kg
in Euro ca.

Anzahl
nach-
ge­wiesener
Pestizide

Nicht belastet

Weintrauben lose

Sublima

Italien

Bioladen

5,20

0

Sehr gering belastet

AMC

Superior seedless

Spanien

NP

1,70

1

AMC

Superior seedless

Spanien

Edeka

3,00

1

coato

Superior seedless

Spanien

Kaiser´s

1,55

2

el Ciruelo

Sugraone seedless

Spanien

Real Warenhaus

2,60

1

Ragab Farms

Ägypten

Rewe

2,00

1

Weintrauben lose

Superior seedless

Spanien

Karstadt

1,00

1

Gering belastet

Fonte Verde

Victoria

Italien

Norma

1,20

3

Vitti

Vittoria

Italien

Wal-Mart

1,80

2

Weintrauben lose

Victoria

Italien

Extra

2,00

5

Weintrauben lose

Vittoria

Italien

Wochenmarkt

4,00

4

Weintrauben lose

Sultanas kernlos

Türkei

Obstladen

4,00

5

Deutlich belastet

agricomm

Viktoria

Italien

Aldi Nord

1,30

4

Calcare

Vigneti

Italien

Penny

1,10

3

Rio Grande

Superior seedless

Spanien

Reichelt

2,00

2

Weintrauben lose

Viktoria

Italien

Lidl

2,00

2

Weintrauben lose

Argentinien

Bolle

2,00

3

Weintrauben lose

Earl Sweet seedless

Italien

KaDeWe

6,00

3

Stark belastet

Blancasol1

Superior seedless

Spanien

Kaufland

2,00

3

el Ciruelo2

Sugraone seedless

Spanien

Plus

2,60

3

Global Fruit3

Vittoria

Italien

Netto

1,10

6

Weintrauben lose4

Superior seedless

Spanien

Spar 5

2,00

8

Weintrauben lose4

Sugraone seedless

Spanien

Meyer-Beck

3,30

3

Weintrauben lose4

Chile

Wertheim

2,45

4

Weintrauben lose4

Victoria

Südafrika

Galeria Kaufhof

4,00

4

Weintrauben lose46

Thompson seedless

Spanien

Ullrich Verbrauchermarkt

3,00

5

    Nicht belastet: Pestizide nicht nachweisbar.
    Sehr gering belastet: Pestizide nur in Spuren nachweisbar.
    Gering belastet: Die Pestizidgehalte lagen weit unterhalb der Höchstmengen für Tafeltrauben.
    Deutlich belastet: Die Pestizidgehalte betrugen mehr als 50 Prozent der Höchstmengen für Tafeltrauben.
    Stark belastet: Der Gehalt eines oder mehrerer der Pestizide überschritt die Höchstmenge(n) für Tafeltrauben.

    Höchstmenge überschritten:

    • 1 für das Insektizid / Akarizid Acrinathrin.
    • 2 für das Insektizid Imidacloprid.
    • 3 für das Insektizid Indoxacarb.
    • 4 für das Insektizid / Akarizid Flufenoxuron.
    • 5 Laut Spar neben zentraler Belieferung auch individueller Zukauf durch die Filialen möglich.
    • 6 für das Fungizid Tetraconazol.

    So sind wir vorgegangen