Unser Rat

Nur 10 von 33 untersuchten Weinblättern waren gering oder sehr gering mit Pestiziden belastet. Die gefüllten Weinblätter von Fideks, Efefirat und Türtamek sind mit 30 beziehungsweise 35 Cent pro 100 Gramm am günstigsten. Wer die kleinen Rollen liebt, kann sie auch selbst zubereiten. Durch lauwarmes Waschen der Blätter können einige Schadstoffrückstände abgespült werden. Vor allem Allergiker sollten genau hin­sehen: Gelbe Ablagerungen auf den Blättern oder in der Lake weisen auf einen überhöhten Schwe­felgehalt hin. Wer an der eigenen weinbelaubten Haus­wand „wildert“, geht in puncto Pestizidbelastung in jedem Fall sicher.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1150 Nutzer finden das hilfreich.