Rauchmelder: Lebensretter

Jährlich 600 Tote durch Brände, die meisten werden im Schlaf überrascht: Rauchvergiftung. Vom giftigen Qualm werden Schlafende nicht wach, sondern bewusstlos. Schon drei Atemzüge reichen, zehn Atemzüge können zum Tod führen.

Deshalb sind Rauchmelder in vielen Ländern Pflicht. Die batteriegetriebenen Geräte wecken mit einem lauten Ton sogar aus tiefem Schlaf. Sie sind einfach zu montieren und für 60 bis 100 Mark in Baumärkten erhältlich. Achten Sie auf das VdS-Prüfzeichen.

Mehr unter: www.Rauchmelder-Lebensretter.de

Dieser Artikel ist hilfreich. 1359 Nutzer finden das hilfreich.