Ferngläser

Weihnachten Test

Leica
Ultravid 8 x 32

1 350 Euro
SEHR GUT (1,2)

Leica Ultravid 8 x 32

Sehr teuer, robust und leistungsfähig. Beste optische Leistung im Test, beste Handhabung, 632 Gramm leicht.

Swarovski SLCneu 10 x 42

Weihnachten Test

Swarovski
SLCneu 10 x 42

1 470 Euro
SEHR GUT (1,3)

Sehr teures, robustes und 1 007 Gramm schweres Fernglas. „Sehr gute“ optische Eigenschaften. Bietet ein großes Sehfeld.

Zeiss Victory 10 x 42

Weihnachten Test

Zeiss
Victory 10 x 42

1 530 Euro
SEHR GUT (1,4)

885 Gramm schwer, robust und sehr teuer. Eines der wenigen Gläser mit „sehr guten“ optischen Eigenschaften. Großes Sehfeld.

Leica Ultravid 10 x 25

Weihnachten Test

Leica
Ultravid 10 x 25

540 Euro
SEHR GUT (1,5)

Sehr teures, aber auch bestes Kompaktglas im Test. Eines der wenigen geprüften Gläser mit „sehr guten“ optischen Eigenschaften.

Tipps

  • Vergrößerung. Glas mit zehnfacher Vergrößerung (10x) zeigt 100 Meter entfernte Dinge so, als stünde man 10 Meter davor.
  • Öffnung. Bei gleicher Vergrößerung entscheidet der Objektivdurchmesser in Millimeter – zum Beispiel „25“ – über die Eignung eines Glases in der Dämmerung. Ein 8 x 56-Glas gilt im Vergleich zu einem 8 x 32er als Nachtglas.
  • Objektivabstand. Je weiter die Objektive der Fernrohre auseinan­derliegen, desto plastischer das Bild. Gläsern mit gewinkeltem Strahlengang des Lichts gelingt das besser als modischen schlanken Gläsern.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3702 Nutzer finden das hilfreich.