Mit offener Heizwendel

Wasserkocher Test

Wasserkocher mit offener Heizwendel können Nickel (siehe „Allergie“) abgeben.

Alle drei geprüften Geräte geben über die Heizwendel Nickel ins Wasser ab. Der Clatronic WK 2885 und der AFK-1.7 N erreichen dabei so hohe Konzentrationen, dass die Grenzwerte der Trinkwasserverordnung deutlich überschritten werden. Diese Geräte sind für Nickelallergiker ungeeignet.

Beim Bomann WK 507 CB schwankten die gemessenen Nickelwerte in der Größenordnung des Grenzwerts. Wer als Allergiker Nickel möglichst konsequent aus dem Weg gehen will, sollte die Finger auch von diesem Gerät lassen. Ansonsten bietet sich mit dem Bomann ein preiswerter Wasserkocher, der vergleichsweise leise und energiesparend arbeitet. In puncto Kochen war er sogar der Beste im Test. Die Verarbeitung lässt wegen nicht entgrateter Kunststoffteile aber zu wünschen übrig.

Eine Eigenart teilt der Bomann mit dem AFK: Beim Schwenken des vollen Behälters kann Wasser von innen in den hohlen Griff gelangen und unten heraustropfen, sodass Kontakte feucht werden und korrodieren könnten. Sicherheitsprobleme gab es aber nicht.

Dieser Artikel ist hilfreich. 4704 Nutzer finden das hilfreich.