Ohne Temperatur­regelung

Alle fünf guten Kocher ohne Temperatur­regelung sind einfach zu hand­haben. Kenwood kMix zeigt die Füll­menge in Tassen an. Eine Skala in Litern wäre sinn­voller. Auch der Russell Hobbs misst in Tassen. Er kocht das Wasser am schnellsten, muss aber an eine mit 16 Ampere abge­sicherte Steck­dose. Die ist nicht über­all vorhanden. Der Moulinex subito BY taugt nur für viel Wasser, die kleinste Menge auf der Skala zeigt 0,8 Liter. Der Cloer kostet keine 30 Euro und ist wegen seines Kunst­stoff­bottichs der leichteste unter den Guten. Der Tefal-Kocher hat beid­seits eine beispielhaft gut ables­bare Füll­stands­anzeige.

Dieser Artikel ist hilfreich. 251 Nutzer finden das hilfreich.