Wasser­kocher

Ohne Temperatur­regelung

55

Wasser­kocher Testergebnisse für 18 Wasserkocher 01/2013

Alle fünf guten Kocher ohne Temperatur­regelung sind einfach zu hand­haben. Kenwood kMix zeigt die Füll­menge in Tassen an. Eine Skala in Litern wäre sinn­voller. Auch der Russell Hobbs misst in Tassen. Er kocht das Wasser am schnellsten, muss aber an eine mit 16 Ampere abge­sicherte Steck­dose. Die ist nicht über­all vorhanden. Der Moulinex subito BY taugt nur für viel Wasser, die kleinste Menge auf der Skala zeigt 0,8 Liter. Der Cloer kostet keine 30 Euro und ist wegen seines Kunst­stoff­bottichs der leichteste unter den Guten. Der Tefal-Kocher hat beid­seits eine beispielhaft gut ables­bare Füll­stands­anzeige.

55

Mehr zum Thema

  • Entkalker im Test Sogar für Kaffee­maschinen geeignet

    - Kalk aus dem Leitungs­wasser lagert sich mit der Zeit ab, kann Durch­flüsse verstopfen und Geräte wie Wasser­kocher oder Kaffee­maschinen beschädigen. Deshalb ist...

  • Kunden­dienste für Kaffee­voll­automaten Viele Reparatur­dienste arbeiten nach­lässig

    - Defekte Kaffee­voll­automaten zu reparieren, kann Geldbeutel und Umwelt schonen. Doch viele Kunden­dienste arbeiten nach­lässig. Im Test reparierten nur drei sehr gut.

  • Stabmixer im Test Die besten Püriers­täbe für Suppe und Smoothie

    - Ob Suppe oder Smoothie: Mit dem Mixstab gelingt Gesundes im Nu. Die Hälfte der 15 Modelle im Stabmixer-Test sind Sets. Sie bieten tolle Extras, beim Hacken haperts aber.

55 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Profilbild Stiftung_Warentest am 21.10.2021 um 08:33 Uhr
Testwunsch

@michioss: Vielen Dank für Ihren Kommentar. Mitteilungen aus unserer Leserschaft geben uns in vielen Fällen wertvolle Anregungen, die in künftigen Untersuchungen berücksichtigt werden. Den Testwunsch haben wir registriert.

michioss am 20.10.2021 um 19:22 Uhr
Neuer Test und Themen Mikroplastik sowie Hitze

Wie schon angemerkt wurde wäre ein neuer Test sehr hilfreich. Dabei sollte auch das Thema Mikroplastik im Wasser durch Wasserkocher aus Plastik thematisiert werden.
Das hindert mich gerade am Kauf eines Wasserkochers, der bei Öko Test merkwürdigerweise Testsieger ist - wie geht das Risiko von Plastikaufnahme mit guten Testergebnissen einher? ...
Etwas überbewertet wird meiner Meinung nach das Thema Gehäusetemperatur. Klar, da wo man den Wasserkocher anfasst und bedient darf er nicht heiß sein. An den anderen Stellen wäre das zwar nett, aber wird ein Topf oder eine Pfanne abgewertet, wenn diese(r) (logischerweise) auch außen kochend heiß ist? ...
Abgewertet werden sollten aber alle Wasserkocher mit Wasserstandsanzeige unter dem Griff. Keine Ahnung, wie man solche Fehlkonstruktionen auf den Markt bringen kann. Wie soll man die Skala ablesen während man Wasser einfüllt?

Profilbild Stiftung_Warentest am 22.09.2021 um 09:41 Uhr
Haltbarkeit von Wasserkochern

@Hermix: Vielleicht hilft Ihnen folgender Link, um etwas über die Haltbarkeit zu erfahren. https://www.co2online.de/energie-sparen/strom-sparen/strom-sparen-stromspartipps/wasserkocher/#c123011 15 Jahre Nutzungsdauer ist eine lange Zeit, die wir nicht in einem zukünftigen Wasserkochertest abbilden könnten.

Hermix am 21.09.2021 um 21:24 Uhr
Testwunsch Wasserkocher plus Haltbarkeit

Haben einen Wasserkocher der Marke Tefal Vitesse (Type 3017), der gut 15 Jahre gehalten hat. Soweit so gut. Nur: Jetzt hat eines der beiden Sichtfenster Auflösungserscheinungen und es bröseln nach und nach Kunststoffteilchen (vermutlich Plexiglas?) in das Wasser. Weiß nicht wieviel dieser Teilchen wir schon im Tee... konsumiert haben bis dies offensichtlich war.
Schlage deshalb vor beim nächsten Wasserkocher-Test die Haltbarkeit mitzutesten.

sonne3 am 18.02.2021 um 10:26 Uhr
Testwunsch Wasserkocher

Wir wünschten uns bald einen neuen Test für Wasserkocher, zumal bei unserem jetzigen das Kochgeräusch sehr hoch ist.