Wasser­filter im Test

Unser Rat

22.05.2015

Wasser­filter im Test Testergebnisse für 9 Kleine Wasserfilter 05/2015

Anzeigen
Inhalt

Keiner der Tischfilter ist empfehlens­wert. Schlecht schneiden sie bei ihrer Haupt­funk­tion ab: Leitungs­wasser zu enthärten. Spätestens nach der Hälfte der angegebenen Filter­kapazität senken alle die Wasser­härte nur noch mangelhaft. Zumindest am Anfang gelingt das dem Klin-Tec Pure Water für etwa 20 Euro sowie den Brita-Modellen Elemaris für etwa 34 Euro und Marella für zirka 19 Euro einigermaßen. Alle drei erhalten das beste Ergebnis im Test – ein Befriedigend.

  • Mehr zum Thema

    Trink­wasser im Test Wasser aus 20 Städten und Gemeinden auf dem Prüf­stand

    - Durst löschen, Kaffee brühen, Nudeln kochen – für alles brauchen wir Trink­wasser. Es wird häufiger kontrolliert als jedes andere Lebens­mittel. Trotzdem sorgen sich...

    Trink­wasser­qualität Die letzten Meter zählen

    - Wasser­werke liefern das Nass bis vors Haus – meist in Top-Qualität. Im Haus aber können Schad­stoffe und Keime hinein­geraten. Wie das Wasser sauber bleibt.

    Mineral­wasser im Test 2021 Einige Biowässer und Edelmarken enttäuschen

    - Mineral­wasser ist der beste Durst­löscher! Im Mineral­wasser-Vergleich der Stiftung Warentest finden Sie Test­ergeb­nisse von 32 stillen Wässern und 16 Medium-Wässern.